Jugendarbeit

Schon seit Jahrzehnten legen wir besonderen Wert auf die Jugendarbeit, denn nur durch eine gesunde Nachwuchsförderung ist das zukünftige Bestehen unseres Vereins gesichert.
Die vielfältigen Aufgaben der Jugendarbeit liegen in den Händen des Jugendausschusses, der sich im folgenden kurz vorstellt:
Franziska Nopperfranziska
04.08.1992
Spielt Querflöte
MVH seit 1999
Hobbys:
- Musik machen
- Ski fahren
- Joggen

 

Ramona Weberramona
17.11.1992
Spielt Querflöte
MVH seit 1997
Hobbys:
- Musik machen
- Joggen
- Reisen

 

Tanja Jettertanja
26.08.1988
Spielt Querflöte
MVH seit 1997
Hobbys:
- Musik machen
- Tanzen
- Lesen

 

Jana Rahnerjana
13.03.1995
Spielt Trompete
MVH seit 2001
Hobbys:
- Musik machen
- Tanzen
- Lesen
Unser Jugendleiter-Team kümmert sich um alle Belange der Jugendarbeit. Dies umfasst die Ausbildung, unsere Jugendkapelle, Veranstaltungen für unseren Nachwuchs und vieles mehr.Unser Ausbildungskonzept verfolgt folgende Zielsetzung:Die durchgängige Förderung der musikalischen Ausbildung der Kinder und Jugendlichen aus Hörden und der Umgebung.

Die Sicherstellung und der Ausbau der musikalischen Spielstärke der Jugendkapelle und der Gesamtkapelle.

Die Fortführung des kulturellelen Auftrags eines Musikvereins im Ortsgeschehen.

Die Ausbildung wird in Kooperation mit der Musikschule Gaggenau geführt. Nach Möglichkeit findet der Unterricht im Proberaum der Grundschule Hörden statt. Unser Ausbildungsangebot setzt sich wie folgt zusammen:

von 4-6 Jahre:
Musikalische Früherziehung
ab 7-9 Jahre:
Instrumentalausbildung

nach 2 Jahren Instrumentalausbildung
Jugendkapelle

ab 12 Jahren und nach 3 Jahren
Instrumentalausbildung:
JMLA Bronze Mitwirken in der
Seniorenkapelle